top of page

FIS Tour de Ski performance mit den Happy am Kids Day


Die talentierten Ballonkünstler von Happys werden auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie sein.




Die Happys, talentierte Ballonkünstler, sorgten am Kidsday in Davos erneut für strahlende Kinderaugen. Mit farbenfrohen Modellierballons und kreativen Kunstwerken begeisterten sie die jungen Teilnehmer.


Und so war der Sonnige Happy Tag in Davos:

Der Tag begann mit einem aufregenden Kinderrennen, bei dem die Happys die kleinen Läufer enthusiastisch anfeuerten und jubelten.


Als Belohnung erhielten die Kinder nicht nur die Unterstützung der Happys, sondern auch kultige Kappen von Dario Cologna sowie eine verdiente Medaille für jeden kleinen Teilnehmer.


Natürlich durfte das obligatorische High-Five der Happys für die rennbegeisterten Kinder nicht fehlen. Nach dieser sportlichen Einlage begab sich die fröhliche Truppe zurück in die Arena, um kunstvolle Ballontiere sowohl für die Kinder als auch für die erwachsenen Besucher zu kreieren.


Die Stimmung wurde in einer kleinen Après-Ski-Area mit einem DJ fortgesetzt, wo die Happys gemeinsam mit den Kindern das Tanzbein schwangen. Ein aufmerksames Kind erkannte einen der Happys aus dem vorherigen Engagement "vom Märli Sunntig" in Zug. Eine begeisterte Frau begrüßte die Rückkehr der Happys und erzählte, wie viel Spaß die Kinder im letzten Jahr mit ihnen hatten.


Manche Kinder konnten gar nicht genug bekommen und liefen den Happys nach, um sie nicht ziehen zu lassen. Bedauerlicherweise verging der Tag viel zu schnell, doch die Happys waren bereits zum dritten Mal in Davos dabei und freuen sich über solch bezaubernde Einsätze, die Kinderaugen zum Strahlen bringen.


Hier sind einige Eindrücke aus dem strahlenden Davos








bottom of page